Goldsteig-Abend In Niederwinkling

mehr lesen

Goldsteig wandern - ein Vortrag

Goldsteig, Markierung für 660 km Wanderweg - Foto: Michael Körner
Goldsteig, Markierung für 660 km Wanderweg - Foto: Michael Körner

InfoAbend und Ausstellung

Vortrag und Ausstellung: Samstag, 07. Mai 2016, um 18.00 Uhr Gemeindezentrum Niederwinkling (Bayerwaldstraße 7, 94559 Niederwinkling) Eintritt: frei

 

Ich lade Sie herzlich ein, zu einem Infoabend "Goldsteig wandern". Im Rahmen dieser Veranstaltung halte ich einen Präsentationsvortrag über Deutschlands längsten prädikatisierten Fernwanderweg, den Goldsteig. Dieser führt, auf zwei Routen von Marktredwitz bis Passau. Über 660 KIlometer durch die faszinierendsten Landschaften von Steinwald, Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald.
Lassen Sie sich verführen, sich mit mir auf diese spannende Fernwanderung zu machen und nehmen Sie die Gelegenheit wahr sich Inspiration und Anregungen für Ihre eigenen Wanderungen für dieses Jahr zu holen.
Ich werde Ihnen alle 38 Etappen des Goldsteigs vorstellen. Dazu gibt es von so mancher Anekdote und Geheimtipp, auch links und rechts des Weges zu erzählen.

Nach dem Vortrag stehe ich gerne für Fragen, zum Weg und zu dessen Bewältigung zur Verfügung. Sämtliche Publikationen zum Thema Wandern in Oberpfälzer Wald unf Bayerischer Wald werden zum Mitnehmen kostenlos ausliegen. Ebenso Veröffentlichungen zu weiterführenden Themen, wie z.B. den Ostbayerischen Festen und Veranstaltungen, aber auch zu anderen Wanderwegen der Region.
Begleitet wird die Ausstellung von einer kleinen Fotoausstellung, die von 7. Mai bis 5. Juni 2016, Montag bis Freitag, von 8 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10.15 bis 11.30 Uhr besucht werden kann.
Wichtig: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes bitten wir die Besucher des Vortrages um telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer: 09962 94 02 31 (Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach, Herr Pfeffer).

Über Ihr Kommen würde ich mich sehr freuen!

Buchtipp: Bayerischer Wald

Gottfried Eder - Vergessene Pfade - Bayerischer Wald - Bruckmann
Gottfried Eder - Vergessene Pfade - Bayerischer Wald - Bruckmann

Gottfried Eder
Vergessene Pfade - Bayerischer Wald
35 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels

 

Wandern boomt und jedes Jahr erscheinen unzählige Wanderbücher zu den unterschiedlichsten nationalen und internationalen Wanderregionen.
Ganz aktuell ist im Hause Bruckmann ein neues Buch zum Thema Wandern erschienen.
Kurz: Gottfried Eder hält, was der Titel verspricht, er erkundete im Bayerischen Wald, in der Region zwischen Regensburg, Passau und der tschechischen Grenze, spannende Touren, welche es lohnt nachzuwandern und zu entdecken. In den vorgestellten 35 Wanderungen, stecken eine Vielzahl an Geheimtipps und Orten, welche entdeckt werden wollen. Die Kombination aus Bekanntem und Neuem, kompetent, liebevoll beschrieben und präsentiert, macht den großen Reiz des Wanderbuches aus.
Alle Wege sind, abgesehen von den Zuwegen als Runden angelegt.
Jede Tour wird ausführlich beschrieben, ist mit wunderbaren Bildern versehen und zu jeder Tour gibt es eine hervorragende Routenkarte. Ein ausführlicher Steckbrief des Routentipps hilft enorm: angegeben sind Tourencharakter, Ausgangs-/Endpunkt, höchster Punkt, Anfahrt, Gehzeiten, beste Jahreszeit, Einkehrmöglichkeiten, Kartenmaterial und Tourist-Infos.

Auf den 160 Seiten findet ein Wanderer alles was sein Herz begehrt. Heiße Tipps, für rund 160 Stunden, zum Wandern, in der freien, unverfälschten Natur. Abwechslungsreich gestreut zwischen den Bayerwaldbergen den idyllischen Flußtälern und endloser Weite. Alles was der Bayerische Wald von jeher verkörpert und wo man seine Seele baumeln lassen kann und das Gipfelglück findet.

Ich freue mich schon darauf, die eine oder andere Tour daraus für mich zu entdecken, und aus der Schatzkiste des Bayerischen Waldes geniesen zu können.
Gottfried Eders Buch wird mir ein idealer Wanderkompass dafür sein.

Broschiert: 160 Seiten

Bruckmann Verlag GmbH; Auflage: 1 (28. März 2016)

ISBN-13: 978-3765483912, Größe und/oder Gewicht: 16,6 x 1,5 x 23,3 cm

 

Sonnenaufgang am Großen Arber

Sonnenaufgang am Großen Arber (1456 Hm) - Foto: Michael Körner
Sonnenaufgang am Großen Arber (1456 Hm) - Foto: Michael Körner

neuer Goldsteig Film - online

DIE "TOP TRAILS OF GERMANY" auf YouTube

Seit heute ist ein neuer Goldsteig-Spot auf dem YouTube-Kanal der "Top Trails of Germany" online. Auf diesem Kanal werden nach und nach, zu allen 16 Wegen kurze Trailer veröffentlicht, welche stimmungsvoll die Atmosphäre der Wege einfangen. Jeder Weg hat seinen ganz eigenen Charakter. Lasst Euch doch, von den beeindruckenden Aufnahmen einfangen, und für Eure nächsten Wanderabenteuer in Deutschland inspirieren.

Weiterführende Informationen zum Goldsteig gibt es auf dessen Homepage: Goldsteig wandern und tagesaktuell immer auch auf facebook. Spannendes zu allen anderen Wegen, findet man auf der Homepage der Top Trails bzw. auf deren eigenen Webseiten.

2. Platz für "Goldsteig wandern" bei der Wahl zu "Deutschlands schönster Wanderweg 2015"

Manuel Andrack überreichte auf der Messe Tour Natur in Düsseldorf dem Team vom "Goldsteig" die Urkunde - v.l.n.r. Manuel Andrack, Veronika Perschl und Michael Körner - Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
Manuel Andrack überreichte auf der Messe Tour Natur in Düsseldorf dem Team vom "Goldsteig" die Urkunde - v.l.n.r. Manuel Andrack, Veronika Perschl und Michael Körner - Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
mehr lesen

Goldsteig nominiert - "Deutschlands schönster Wanderweg 2015"

Logo Wahl "Deutschlands schönster Wanderweg 2015" - Goldsteig nominiert
Logo Wahl "Deutschlands schönster Wanderweg 2015" - Goldsteig nominiert

Der Goldsteig Wanderweg, welcher auf 660 Kilometer durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald führt, wurde vom Wandermagazin, in der Kategorie Routen zur Wahl von "Deutschlands schönster Wanderweg 2015" nominiert.


Informationen zum und über den Goldsteig gibt es unter www.goldsteig-wandern.de. Über viele weitere Fans würden wir uns auch auf unseren facebook-Seiten freuen: www.facebook.com/goldsteigwandern.

Freiheit und Frieden stecken in (m)einem Rucksack

Hochfels bei Stadlern am Nurtschweg - Oberpfälzer Wald - Foto: Michael Körner
Hochfels bei Stadlern am Nurtschweg - Oberpfälzer Wald - Foto: Michael Körner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Vor kurzem las ich ein Zitat, das lautete "Am schwersten ist der Weg zwischen den Wegweisern zu finden". In dem philosophischen Zusammenhang wie es genutzt wurde,

mehr lesen

Auf der VIA FRANCIGENA - von Lucca nach Rom

Lucca - Piazza Anfiteatro - Foto: Michael Körner
Lucca - Piazza Anfiteatro - Foto: Michael Körner

Hier findet Ihr unsere Etappeneinteilung und wie wir die Strecke gemeistert haben:
Etappen Lucca - Rom

Impressionen von der Tour könnt Ihr in der Galerie finden:

Via Francigena

Wandern in Irland -  auf dem Kerry Way und auf der Halbinsel Dingle, sowie im Killarney National Park

Welcome to the Black Valley - 2014 - Foto: Michael Körner

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte - hier geht es zur Galerie:
Kerry Way - Dingle Peninsula - Killarney National Park

Offa´s Dyke Path / Wales - im Land des Drachen - ein Mythos

über die Clwydian Range - Foto: Michael Körner
über die Clwydian Range - Foto: Michael Körner

2007, noch bevor wir begannen die Jakobswege in Spanien zu wandern, kauften wir uns einen Wanderführer mit dem Titel „Wales: Offa´s Dyke Path“. Wir studierten ihn, besahen uns die Fotos und befanden, dass wäre doch einmal ein toller Weg für uns, nicht zu alpin, durch herrlichste Landschaften der Britischen Insel, welche wir ja schon lange als Ziel auserkoren hatten, mit einer  Länge von 280 km und für zwei Wochen Wanderurlaub gerade ideal ist

mehr lesen

West Highland Way und Great Glen Way - zwei Wege - ein Erlebnis

durch die Highlands - Foto: G. Körner
durch die Highlands - Foto: G. Körner

13 Gehtage - 280 km - von Milngavie nach Fort William auf dem West Highland Way (7 Tage) und von da weiter auf dem Great Glen Way (6 Tage)  bis nach Inverness. Quer durch die Highlands und entlang vieler Lochs und Glens, ein Muss unter den Wandererlebnissen Europas.

mehr lesen

Auf der Via Francigena von Lausanne nach Rom

Via Francigena von Renate Florl
Via Francigena von Renate Florl

Vom Bergverlag Rother erscheint zur Zeit ein guter Wanderführer nach dem anderen. Und die Themen sind so interessant, dass man einfach nicht daran vorbeikommt. Bleiben wir doch wie die Blogeinträge vorher, gleich noch ein wenig beim Thema Rom.

Renate Florl, bekannt durch Ihre beiden Rother Wanderführer "Französischer Jakobsweg" und "Schweizer Jakobswege" hat sich nun auf der Via Francigena von Lausanne aus, auf den Weg nach Rom gemacht.

mehr lesen

Rom, die Römer und der Limes-Wanderweg

Rother Wanderführer - Limesweg - Thorsten Lensing
Rother Wanderführer - Limesweg - Thorsten Lensing

Passend zu meinem letzten Bericht und Werner Langs Wanderung auf dem Limesweg,  kann ich Euch heute mitteilen, dass druckfrisch aus dem Hause Bergverlag Rother, München ein spannender Wanderführer zum Limeswanderweg erschienen ist und nun für jedermann perfekt nachvollziehbar und nachwanderbar ist. Ein herrlicher Leitfaden für eine beeindruckende Fernwanderung quer durch Deutschland.

Wer an der Geschichte der Römer in Deutschland interessiert ist, der kommt nicht daran vorbei, einmal in seinem Leben auf den Spuren der Römer auch den Limeswanderweg, von Rheinbrohl am Rhein bis an die Donau bei Eining und weiter nach Regensburg zu wandern.

mehr lesen

Mit einem Rucksack durch die Römerzeit - Limeswanderung in Regensburg beendet

Via Danubia - Josef Geisberger als röm. Legionär und Werner Lang - Foto: Michael Körner
Via Danubia - Josef Geisberger als röm. Legionär und Werner Lang - Foto: Michael Körner

Es gab einmal ein Buch mit dem Titel "Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit" von Rudolf Pörtner. Mein heutiges Erlebnis könnte den Titel tragen:  "Mit einem Rucksack durch die Römerzeit". Denn heute berichte ich Euch kurz  von einem Wandererlebnis der ganz besonderen  Art. Seid ihr schon einmal mit einem römischen Legionär gewandert? 

mehr lesen

Gerettete Landschaften - 40 Wanderungen zu bayerischen Naturschutzerfolgen

Gerettete Landschaften - Ulrike Rohm-Berner und Winfried Berner
Gerettete Landschaften - Ulrike Rohm-Berner und Winfried Berner

40 Wanderungen zu bayerischen Naturschutzerfolgen

Aus dem Hause Bergverlag Rother erschien die Tage ein neuer Wanderführer. Auffällig ist, dass das Titelbild nicht wie üblich in Rot gefasst ist, sondern diesmal in einem frischen, frühlingshaften Grün erschien.
Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Bund Naturschutz in Bayern e.V. dieses Jahr, haben sich die Autorin Ulrike Rohm-Berner und der Autor Winfried Berner die Arbeit gemacht und die schönsten 40 Wanderungen zu bayerischen Naturschutzerfolgen zusammengestellt.

mehr lesen

The Guide Book of Camino de Santiago - auf Japanisch

Japanisches Pilgerbuch - Guide book - Camino Francés - Ken Okamoto
Japanisches Pilgerbuch - Guide book - Camino Francés - Ken Okamoto

Immer wieder bestätigt sich, dass die europäischen Jakobswege, der Camino Frances im Besonderen  und das Pilgern nach Santiago de Compostela, viele Menschen rund um den Globus  bewegt und begeistert. Jedes Jahr machen sich Pilgerwanderer auf Ihren Weg, erliegen der Faszination der Wege und arbeiten nach der Pilgerreise ihre Erlebnisse und Begegnungen in Büchern auf oder schreiben einen Pilgerführer.

mehr lesen

Rund um Regensburg - 52 Touren zum Nachwandern

Rund um Regensburg - Eva Krötz
Rund um Regensburg - Eva Krötz

Heute freue ich mich ganz besonders, Eva Krötz, Autorin bereits mehrerer Wanderführer aus dem Hause Bergverlag Rother, hat mich besucht und mir Ihren neuesten Wanderführer "Rund um Regensburg" vorgestellt. Druckfrisch, und die kommenden Tage im Buchhandel erhältlich, liegt ein wunderbar, perfekt recherchiertes Wanderbuch vor mir.

mehr lesen

Winterzeit - Lesezeit - Traumzeit

La Via de la Plata - Angelika Hauser-Burgey
La Via de la Plata - Angelika Hauser-Burgey

Draußen ist es kalt, neblig und duster. Wir denken zurück, wie es war, als wir auf der Via de la Plata von Sevilla nach Salamanca gelaufen sind. Der zweite Teil, von Salamanca nach Santiago de Compostela steht für uns noch aus. Wann werden wir diesen nur machen können? Wir träumen uns zurück auf den Jakobsweg. Da kommt mir Angelika Hauser-Burgeys Buch „La Via de la Plata“ in den Sinn, ich suche im Bücherregal, hole es heraus.

mehr lesen

Via Gebennensis - auf dem Jakobsweg durch Frankreich - von Genf nach Le-Puy-en-Velay

durch die Weinberge des Savoie - Foto: Michael Körner
durch die Weinberge des Savoie - Foto: Michael Körner

In 18 Gehtagen kann man sehr gut auf der Via Gebennensis die Strecke von Genf (CH) bis nach Le-Puy-en-Velay (F) zurücklegen. Gerne wollen wir Euch wieder ein wenig Einblick gewähren, was einen auf dieser Strecke auf dem Jakobsweg erwartet. 

mehr lesen

Düsseldorf lockt wieder zur Outdoormesse Nr. 1 - der Tour Natur

Tour Natur Düsseldorf - Foto: Michael Körner
Tour Natur Düsseldorf - Foto: Michael Körner

Mit "Freiheit pur", so wirbt die Nummer 1 Messe für Wandern und Trekking auch heuer und lockt erneut alle Outdoorfans, Wanderer und Naturliebhaber nach Düsseldorf. Von 31.08. - 02.09. 2012 könnt Ihr in den Messehallen Informationen über 5000 wanderbare Reiseziele erhalten und bei den Ständen für Bekleidung und Ausrüstung Euch neu ausstatten. Vorträge und Rahmenprogramm werden wie gewohnt auf den Bühnen präsentiert.

mehr lesen

Dein Weg - The Way - der Film im Kino

Seit 21. Juni 2012 nun endlich auch in den deutschen Kinos. Emilio Estevez Film - Dein Weg, vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg. Mit Martin Sheen, als amerikanischer Augenarzt, welcher für seinen, durch einen Unfall in den Pyrenäen um das Leben gekommenen Sohn, den Jakobsweg von Saint Jean Pied de Port bis Santiago de Compostela und Muxia zu Ende geht. Ausgezeichnet mit dem Prädikat besonders wertvoll - "großes emotionales Erzählkino" - durch  die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW).

Mehr Infos zum Film und den Trailer gibt es unter: http://www.deinweg-film.de/ zu sehen. In Regensburg läuft der Film im Regina - Kino. Eine einzige große Metapher für das Leben. 2 Stunden Jakobsweg (Camino francé) pur.

"Kilometer 3521 - Wann kommt endlich der Sommer?"

"Goldsteig wandern" in der Literatur. Kommende Woche öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Pforten. Im Rahmen der Messe wird nun auch Günter Schmitts neues Buch "Auf vier Pfoten und zwei Füßen" vorgestellt. Mit der Post erhielt ich heute, von Günter ein druckfrisches Exemplar. Die Überraschung und Freude war groß endlich dieses "starke Stück" (384 Seiten) in Händen halten und nachlesen zu können.

mehr lesen

Günter Schmitt - Auf vier Pfoten und zwei Füssen

Günter Schmitt - Verlag Gollenstein
Günter Schmitt - Verlag Gollenstein

Es heißt immer große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus und künden sich im Vorfeld  an. Günter Schmitt, welchen  Ihr noch mit seiner Hündin Emma in Erinnerung habt und ganz Deutschland zu Fuß umrundete war das ganze Jahr über sehr fleißig und nun erscheint im März 2012 sein Buch. Lieber Günter, wir sind schon so gespannt, freuen uns riesig darüber und können es kaum noch erwarten von Deinen gesammelten Erlebnissen lesen zu können.

mehr lesen

Im Zeichen der Muschel - von Porto über Santiago via Muxia nach Fisterra

O Porto - Capela das Almas - Foto: Michael Körner
O Porto - Capela das Almas - Foto: Michael Körner

Von O Porto (Portugal) bis Santiago de Compostela (Espana) und weiter über Muxia nach Fisterra in 14 Tagen. Wohlbehalten sind wir erneut nach 345 Kilometer Caminho Portugues nach Hause zurückgekehrt. 

mehr lesen

Düsseldorf ruft zur Outdoor-Messe Tour Natur

Hermann Plötz, Regierungspräsident Heinz Grunwald und Michael Körner am Goldsteig Stand bei den Top Trails auf der Tour Natur - Foto: Michael Körner
Hermann Plötz, Regierungspräsident Heinz Grunwald und Michael Körner am Goldsteig Stand bei den Top Trails auf der Tour Natur - Foto: Michael Körner

Vergeßt nicht, von 02. bis 04. Sept. 2011 findet in Düsseldorf die Nummer 1 Messe für Wandern und Trekking statt. Die Tour Natur öffnet wieder ihre Pforten und präsentiert sich mit 5000 wanderbaren Zielen und gut 275 Ausstellern. Unter dem Dach der Top Trails sind wir auch wieder mit dem Goldsteig vertreten. Wenn Ihr Lust und Zeit habt, besucht mich doch an unserem Goldsteig-Stand. Ich bin gerne für Euch da und berichte Euch über Möglichkeiten, Abenteuer und Ge(h)nuss am Goldsteig. Über einen Besuch würde ich mich sehr freuen. Mehr Infos zur Messe findet Ihr unter: www.tournatur.com

 

Presse: "Die Muschel in Europa" - Kirche im Europa-Park

Foto: Europa-Park, Rust - Gastgeber Jürgen Mack mit den Referenten in der Kapelle des Europa Parks
Foto: Europa-Park, Rust - Gastgeber Jürgen Mack mit den Referenten in der Kapelle des Europa Parks

Pilgern, Erleben und Begegnen im Europa-Park

 

Am Samstag, den 2. Juli und Sonntag, den 3. Juli 2011 fand bereits zum sechsten Mal die Veranstaltung „Die Muschel in Europa“ auf Initiative der Badischen St. Jakobusgesellschaft, in Zusammenarbeit mit der Kirche im Europa-Park, statt.

mehr lesen

Wieder zurück von der Via de la Plata

Via de la Plata - Foto: Michael Körner
Via de la Plata - Foto: Michael Körner

Nach 20 Gehtagen, zwischen Sevilla und Salamanca (520 km) sind wir wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Erste Fotos von unserem letzten Unterwegssein, auf der Via de la Plata von Andalusien, durch die Extremadura bis in den Bereich von Castilla y Leon findet Ihr in der Galerie mehr sehen.

Der Fernwanderer - jetzt auch mit eigener Homepage

Schön, dass Du hergefunden hast.

Herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage!
Der erste Schritt ist getan,damit eine eigene Homepage aber schön, gut und vor allem interssant wird erfordert es viel Zeit. Wenn Ihr also noch nicht so viel Inhalt hier seht, als Ihr Euch erwartet, so bitte ich Euch ein wenig zu gedulden. Nach und nach werde ich die Seiten mit Leben füllen und Euch hoffentlich wertvolle Tipps liefern können. Schaut also einfach hin und wieder vorbei, ich würde mich freuen. Im Moment stecke ich selbst noch in der Eingewöhnungsphase. Muss mich auch erst einarbeiten und lernen mich hier heimisch zu fühlen  :-)
Es ist schon grausam, anstatt bei diesem tollen Wetter heute draußen auf einer Wanderung zu sein, versuche ich eine Homepage zum Laufen zu bringen ;-)

Viele Grüße
Mike