Der Bayerisch-Schwäbische Jakobsweg

Der Bayerisch-Schwäbische Jakobsweg kommt von Oettingen über Wemding und Harburg nach Donauwörth. Bei Donauwörth mündet der Ostbayerische Jakobsweg welcher von der CZ-Grenze bei Eschlkam über Regensburg nach Eichstätt kommt in die Bayerisch-Schwäbische Jakobswegtrasse. Fotos vom Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg gibt es in der Galerie zu sehen.

 

Jakobsweg pilgern, Donauwörth - Kloster Holzen, Foto: Michael Körner
Jakobsweg pilgern, Donauwörth - Kloster Holzen, Foto: Michael Körner
Mögliche Tagesetappen:                              
Strecke Kilometer    Gehzeit
Regensburg - Kelheim  25,0 km  7,0 Std.
Kelheim - Altmannstein                          21,0 km .    6,0 Std.
Altmannstein - Stammham 21,0 km  6,0 Std.
Stammham - Eichstätt  28,0 km 8,0 Std.
Eichstätt - Rennertshofen 27,0 km 7,5 Std.
Rennertshofen - Donauwörth 30,0 km 8,5 Std.
Donauwörth - Kloster Holzen 14,0 km 4,0 Std.
Kloster Holzen - Biberbach 19,0 km 5,0 Std.
Biberbach - Augsburg 19,0 km 5,0 Std.
Augsburg - Reinhartshofen 22,0 km 6,0 Std.
Reinhartshofen - Siebnach 21,0 km 6,0 Std.
Siebnach - Bad Wörishofen 20,0 km 5,5 Std.
Bad Wörishofen - Markt Rettenbach 19,0 km 5,0 Std.
Markt Rettenbach - Bad Grönenbach 18,0 km 5,0 Std.
Bad Grönenbach - Wiggensbach 18,0 km 5,0 Std.
Wiggensbach - Weitnau 23,0 km 6,5 Std.
Weitnau - Simmerberg 26,5 km 7,5 Std.
Simmerberg - Bregenz 25,0 km 7,0 Std.
weiter geht es ab Rorschach durch die Schweiz    
     

Jakobsweg nach Donauwörth - Foto: Michael Körner
Jakobsweg nach Donauwörth - Foto: Michael Körner